icon-back
Personal Coach Ausbildung

Systemische Personal Coach Ausbildung

Coachingausbildung zum Systemischen Personal Coach

Die Coachingausbildung zum Systemischen Personal Coach erfüllt relevante Kriterien zum Begleiten und Coachen von Menschen mit persönlichen Themen. Da die Anliegen von KlientInnen sehr vielfältig sein können, befindet sich der Fokus in dieser Ausbildung auf der Strukturebene von Problemen. Hierdurch erlebt der Coach die Fähigkeit und Identität, flexibel und sicher Klienten unterstützen zu können. Es gibt verschiedene Oberflächenstrukturen von Anliegen, wie…

  • Entscheidungsprobleme
  • Beziehungsprobleme
  • Job versus Privatleben
  • Konflikte
  • Unsicherheit
  • Unklarheit
  • körperliche Symptome
  • Karriere…

Der Systemische Personal-Coach, auch genannt Life-Coach, unterstützt die KlientInnen im Coaching dabei, eigene Lösungswege zu finden, die inneren Ressourcen freizulegen, zu stärken und Potentiale zu entfalten. Dabei berücksichtigen die Coaches immer systemische Auswirkungen. Der Fokus liegt dabei auf einer wertschöpfenden, zukunftsgerichteten Entwicklung.

Die Personal Coach Ausbildung richtet sich an Menschen, die

  • Andere bei Veränderung, lösen von Problemen, Zielerreichung…
  • unterstützen und begleiten wollen
  • eine umfassende Ausbildung genießen wollen
  • professionell als Personal Coach arbeiten wollen
  • als Neu- bzw. Quereinsteiger professionelle Coaches werden wollen
  • praxisorientiertes Lernen der Theorie vorziehen
  • anderen Menschen wertschätzend und vorurteilsfrei begegnen
  • selbst ihre eigene Identität und Persönlichkeit stärken wollen

Ausbildungsziele

  • Wertschöpfende und Wertschätzende Grundhaltung im Coaching
  • Lösungs- und Ressourcenorientiertes Denken und Handeln
  • Systemische Kompetenz durch systemisches Denken und Handeln
  • Bewusstheit für Wirkkräfte in einem System
  • Sicherheit und Flexibilität im Personal-Coaching-Prozess
  • Methodenvielfalt und methodische Kompetenz
  • Als Coach eine in sich stimmige Identität erleben
  • Optimale Marktpositionierung als Coach
  • Persönliche Kompetenz und Authentizität

Methoden-Herkunft

Die Methoden dieser professionellen Personal Coach Ausbildung sind vielfältig. Ebenso sind wir daran interessiert, die Vorgehensweisen und Wirkkriterien der einzelnen Methoden zu beherrschen und respektive ihrer Herkunft einzusetzen. Wir legen Wert darauf, alle Techniken praxisnah, professionell und fundiert zu erklären und alle Fragen kompetent beantworten zu können. Genauigkeit und Flexibilität sind uns wichtig.

Methoden

  • Hypnosystemische Konzepte für Organisationsentwicklung/-beratung  und
  • Kurzzeittherapie – nach Gunther Schmidt
  • GFK – Gewaltfreie Kommunikation – nach Marshall Rosenberg
  • NLP- Neurolinguistisches Programmieren
  • Time Line Konzepte – nach Tad James und Wyatt Woodsmall
  • The Work – nach Byron Katie
  • Energetische Psychotherapie – EDxTM nach Fred Gallo
  • Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg
  • Systemisches Coaching – Aufstellungsarbeit für Einzelpersonen und Teams aus der
  • systemischen Beratung uvm …

Vorgehen

Die Personal Coach Ausbildung beinhaltet mehr Praxis als Theorie. Das heißt, dass viele Übungen stattfinden, in denen Coachingprozesse nachgestellt werden. Vor den Übungen werden die Interventionen in Form einer live-Demo dargestellt. Einige Module werden mit der Business-Coach Ausbildung zusammengelegt, was den Vorteil eines systemischen Austauschs und eine variable Gruppengröße bei konstantem Kern ermöglicht. Zudem werden junge, innovative und erfahrene TrainerInnen einen umfassenden Blick auf die Vielfältigkeit des Coaching eröffnen. Wir möchten mit dieser Personal Coach Ausbildung den qualitativen Standard im Coaching erhöhen und uns von kurz gestalteten, mit Titeln und Phrasen überschatteten Ausbildungen distanzieren.

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“

Albert Einstein

Unser Bewerbungs- & Anmeldeprozess

Ihr Weg zu einer Systemischen Aus- und Weiterbildung bei uns

  1. Kontaktaufnahme

    Kontaktaufnahme und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

  2. Persönliches Vorgespräch

    Persönliches Vorgespräch mit der Ausbildungsleitung

  3. Bewerbungsunterlagen einsenden

    Bewerbungsunterlagen einsenden

  4. Teilnahmebestätigung

    Sichtung der Bewerbung und Teilnahmebestätigung

Weitere Systemische Ausbildungen

Angebotsübersicht