icon-back

Insoo Kim Berg

* 25. Juli 1934 in Korea, † 10. Januar 2007 in Milwaukee; Wegbereiterin der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie (eine Form der Systemischen Therapie)

Leben:
Insoo Kim Berg war eine US-amerikanische Psychotherapeutin, die einen großen Einfluss in Therapie, Beratung, Supervision und Coaching hatte. Gemeinsam mit ihrem Mann Steve de Shazer gründete sie 1978 das „Brief Family Therapy Center“ (BFTC). Insoo Kim Berg war in besonderem Maße an gemeinnütziger Arbeit interessiert und unterstützte derartige Initiativen mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln. Sie war eine große Inspirationsquelle für ihren Mann und verbrachte selbst die letzten Jahre ihres Lebens mit der Verbreitung der Lösungsfokussierten Beratung in Workshops, Fortbildungen und Supervisionen auf vielen Teilen der Erde.

Coachingbezug:
Mit Steve de Shazer verbreitete sie die Intervention „Die Wunderfrage“, welche als Grundmodell vieler systemischer Interventionen dient und somit in zahlreichen systemischen Coachingausbildungen vermittelt wird.

Hinterlassenschaft:
Die systemische Intervention „Die Wunderfrage“