icon-back

Gary Craig

Erfinder der Emotional Freedom Technik (EFT)

Coachingbezug:
Craigs Technik ist eine Weiterentwicklung bzw. Vereinfachung der Thought Field Therapie (TFT) von Callahan und basiert auf der Annahme eines Energieflusses im Körper. Durch Stimulation bestimmter Meridianpunkte sollen traumatische Erinnerungen und Blockaden abgebaut werden, die sich als Störung dieses Energieflusses manifestieren. Das Verfahren kann, laut Craig, bei einer Vielzahl an Beschwerden angewendet werden, z.B. zur Behandlung von Traumata, Angst, Schmerzen und Abhängigkeiten. Gary Craig ist Ingenieur und entwickelte EFT vielmehr aus einer spirituellen Sicht, als aus einer psychologisch-wissenschaftlichen Perspektive heraus. EFT wurde zum populärsten Modell der „Klopfmethoden“ in Deutschland, welches mit in der Kombination Coaching und Therapie anzutreffen ist.

Wegbereiter:
Roger Callahan war Lehrer von Gary Craig.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden