icon-back
Systemische Teamentwicklung Ausbildung - Team Coach

Inhalte Systemische Team Coach Weiterbildung

Ausbildungsinhalte

Modul 1 – Grundlagen der Teamarbeit

In Modul 1 werden grundlegende Herangehensweisen und Techniken für eine wertschöpfende Arbeit mit Teams vermittelt. Die TeilnehmerInnen bekommen Methoden an die Hand, welche sofort in die Praxis umgesetzt und je nach Bedarf als Bausteine für 1-2-tägige Teamentwicklungsmaßnahmen eingesetzt werden können.

  • Team vs. Gruppe / Teammerkmale
  • Fragemethoden in der Teamberatung als indirekt kompetenzanregende Einladungstechniken
  • Team- und Gruppendynamische Phasen
  • Fishbowl – Das Team für kollegiale Beratung nutzen
  • Techniken für die Anmoderation von Teamübungen
  • Teamübungen für AHA-Momente initiieren
  • Liberating Structures – Methoden für laterale Entscheidungsfindungen in Teams
  • Teamkultur & Feedbackkultur
  • Intervention Teamcircle – Ziele in der Teamentwicklung
  • Metaphern und Symbole in der Arbeit mit Teams
  • Teamübungen

Modul 2 – Handwerkszeug für Teams

Im Mittelpunkt von Modul 2 wird das klassische Handwerkszeug für die Arbeit als Team Coach verinnerlicht: Vom Kundenerstkontakt, über das schriftliche Angebot, die Auftragsklärung, das Workshop-Design, die Prozessgestaltung, die Anleitung und Durchführung von Team-Interventionen bis hin zum Abschluss der Teamentwicklungs- / Team Coaching Maßnahme.

  • Coping-, Wunder- und Skalierungsfragen
  • Der Team Coaching Prozess – Phasen und Aufbau
  • Council (Richtlinien) – Tool zur Stärkung des „Wir-Gefühls“
  • Das Werben für Teaminterventionen
  • Auftragsklärung mit Teams / Dreiecks- und Vierecksverträge
  • Cluster für Team-Aufträge
  • Das Teaminterview
  • Team Workshops – Leitfaden und Architektur
  • Kundenerstkontakt und Angebotserstellung
  • Teamübungen

Modul 3 – Systemische Lösungen in Teamdynamiken

Der Fokus des dritten Moduls liegt auf systemischen Ansätzen und Interventionstechniken, um Teamdynamiken und Herausforderungen im Team als Kompetenzen für nachhaltige Lösungsstrategien nutzbar zu machen.

  • Rollen in Teams – Ressourcen entdecken
  • Umgang mit Kritik und „schwierigen“ Situationen
  • The „Impossible Team“ Intervention
  • Team Dynamiken – Systemische und konstruktivistische Methoden zur Beschreibung von Team-Interaktionsmustern
  • Die 6 Phasen der Mediation – Lösung von Konflikten im Team
  • Konflikte als Ritual für die nachhaltige Stärkung von Autonomie und Selbstgestaltungsfähigkeit (Kohärenz-Erleben)
  • Hypnosystemische Mediationsstrategien und die Sprache des Mediators
  • Ambivalenz Coaching im Teams
  • Teamübungen

Modul 4 – Methoden & Interventionen

Die TeilnehmerInnen lernen im vierten Modul bewährte Teaminterventionen, innovative Methoden und tiefergehende Strukturen kennen und wenden diese an, so dass sie für den professionellen Team Coach Alltag optimal vorbereitet sind und Sicherheit im Vorgehen zeigen.

  • Meta-Modell für Teamentwicklungsanlässe
  • Teamentwicklung in Unternehmensphasen
  • Leistungsniveaus in Teams
  • Planung von Teamentwicklungsmaßnahmen
  • Theorie U – Interventionen für Selbstführungskompetenzen
  • The impossible Team – Versteckte Kompetenzen entdecken
  • Timeline Interventionen für Teams – Kreativität und Freude
  • Follow Up für nachhaltige Entwicklungsmaßnahmen
  • Teamübungen

 

„Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer der wusste das nicht und hat es gemacht.“

Alte Weisheit

Weitere Systemische Ausbildungen

Angebotsübersicht