icon-back
Systemische Aufstellung Ausbildung - SYNAMIK

Voraussetzungen Zulassung zur Weiterbildung Systemische Aufstellung - SYNAMIK™ Coach

Für die Zulassung zur Systemischen Aufstellung Ausbildung – SYNAMIK™ Coach ist eine Systemische Aus- oder Weiterbildung mit mind. 130 Std. in Coaching/Beratung/Therapie; alternativ fundiertes, systemisches Fachwissen und/oder berufliche Praxis in der Aufstellungsarbeit nachzuweisen.

Übersicht über die sonstigen Voraussetzungen:

  • Werteorientiertes Denken und Handeln
  • Wertschätzung, Empathie und Menschlichkeit

Bewerbungs- und Anmeldeverfahren

  1. Telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme per E-Mail
  2. Persönliches Vorgespräch mit der Ausbildungsleitung
  3. Schriftliche Bewerbung (1 bis max. 3 DIN-A4 Seiten) bestehend aus:
    • Unterschriebenes Anmeldeformular (siehe Kurs-Terminseite)
    • Lebenslauf mit Foto
    • Nachweis über die fachliche Vorbildung
    • Motivationsschreiben

In Ihrem Motivationsschreiben beantworten Sie uns gern diese Fragen (beispielhaft):
Welche Beweggründe haben Sie für die Ausbildung?
Welche Ziele möchten Sie mit der Ausbildung erreichen?
Welche Werte vertreten Sie?
Welche Menschen möchten Sie als Coach begleiten?
Was ist Ihnen besonders wichtig bei der Ausbildung?
Wie haben Sie zu uns gefunden?

Unser Bewerbungs- & Anmeldeprozess

Ihr Weg zu einer Systemischen Aus- und Weiterbildung bei uns

  1. Kontaktaufnahme

    Kontaktaufnahme und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

  2. Persönliches Vorgespräch

    Persönliches Vorgespräch mit der Ausbildungsleitung

  3. Bewerbungsunterlagen einsenden

    Bewerbungsunterlagen einsenden

  4. Teilnahmebestätigung

    Sichtung der Bewerbung und Teilnahmebestätigung

Weitere Systemische Ausbildungen

Angebotsübersicht