icon-back
Systemische Aufstellung Ausbildung - SYNAMIK

Voraussetzungen Zulassung zur SYNAMIK™-Weiterbildung

Um zur Systemischen Aufstellungs-Weiterbildung SYNAMIK zugelassen zu werden, ist eine Systemische Aus- oder Weiterbildung Voraussetzung (Coaching, Beratung, Therapie, Organisationsentwicklung und/oder Systemisches Fachwissen/Praxis).

Übersicht über die sonstigen Voraussetzungen:

  • Werteorientiertes Denken und Handeln
  • Wertschätzung, Empathie und Menschlichkeit
  • Persönliches Vorgespräch
  • Kurzer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Schriftliche Bewerbung (1 bis max. 3 DIN-A4-Seiten) mit Angaben zu folgenden Fragen:
    • Welche Beweggründe haben Sie für die Ausbildung?
    • Welche Ziele möchten Sie mit der Ausbildung erreichen?
    • Welche Werte vertreten Sie?
    • Welche Menschen möchten Sie als Coach begleiten?
    • Was ist Ihnen besonders wichtig bei der Ausbildung?
    • Welche Vorbildung oder berufliche Vorerfahrung haben Sie (z. B. Systemische Aus- oder Weiterbildungen, NLP, GfK, EP oder andere humanistische und psychologische Berufe, Aus- oder Weiterbildungen)?
    • Wie haben Sie zu uns gefunden?
  • Unterschriebenes Anmeldeformular (findet sich in der jeweiligen Kursbeschreibung des Ausbildungstermins)

Unser Bewerbungs- & Anmeldeprozess

Ihr Weg zu einer Systemischen Aus- und Weiterbildung bei uns

  1. Kontaktaufnahme

    Kontaktaufnahme und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

  2. Persönliches Vorgespräch

    Persönliches Vorgespräch mit der Ausbildungsleitung

  3. Bewerbungsunterlagen einsenden

    Bewerbungsunterlagen einsenden

  4. Teilnahmebestätigung

    Sichtung der Bewerbung und Teilnahmebestätigung

Weitere Systemische Ausbildungen

Angebotsübersicht