icon-back

Coaching-Literatur-Tipps
Coaching allgemein

Hier finden Sie eine Auswahl von Literatur zu systemischen Ansätzen für Coaching, Therapie, Beratung, Organisationsentwicklung, Prozessberatung und Interventionen, wie systemische Aufstellungen, Fragetechniken, Körperarbeit und Aufbau von systemischen Denkansätzen.

Die Großzahl der Modelle der systemischen Ansätze für die Praxis stammen aus der systemsichen Familientherapie und haben erst in den letzten Jahren Einzug in Coaching und Organisationsberatung gefunden, weshalb die Literatur speziell für Coaching noch einige Lücken aufweist. Da die systemischen Interventionen allerdings prozessorientiert sind, lassen sich leicht Transferleistungen für den Kontext Systemisches Coaching herleiten und erstellen.

Beratung ohne Ratschlag

Beratung ohne Ratschlag

– Systemisches Coaching für Führungskräfte und BeraterInnnen

Autor: Sonja Radatz
Leiterin des Instituts für Systemisches Coaching und Training in Wien und Beraterin, Coach und Gastdozentin an Hochschulen im In- und Ausland.

Zielgruppe: Coachs, Berater, Führungskräfte
Schwerpunkt: praxisnahes Handbuch für professionelle systemische Coaching-Gespräche mit theoretischen Grundlagen der systemischen Beratung.

Inhalt: Grundlagen des systemisch-konstruktivistischen Denkens; Definition und Anwendungsbereiche von Coaching; Vorstellung verschiedener Beratungsstile; Beschreibung von Rahmenbedingungen; systematischer Gesprächsablauf, Systemische Fragemethoden, anschauliche Coaching-Konzepte und -Gespräche für die Praxis, Eigencoachingkonzepte.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: einige; Zusammenfassungen in übersichtlichen Tabellen und Merkkästchen.
Stichwortregister: ja

Übersichtlichkeit: Gute Strukturierung; theoretische Grundlagen und praktischer Teil bauen aufeinander auf; eingerahmte Merksätze; anschauliche Beispiele; leicht lesbare und lebendige Sprache; praxisnah.

Ersterscheinung: 2000
Seitenzahl: 347
Format: 22,8 x 15,8 x 2,8 cm
Verlag: Verlag Systemisches Management

Systemisches Coaching Konzepte und Vorgehensweisen in der Persönlichkeitsberatung

Systemisches Coaching

– Konzepte und Vorgehensweisen in der Persönlichkeitsberatung

Autor: Bernd Schmidt
Wirtschaftswissenschaftler
Gründer und Leiter des Instituts für systemische Beratung in Wiesloch
Begründer des systemischen Transaktionsanalyse

Zielgruppe: Coachs, Therapeuten
Schwerpunkt: Coaching und Persönlichkeitsberatung, Nachschlagewerk

Inhalt: Statt fester Vorgehensweisen stellt das Buch wesentliche Konzepte aus jahrzentelanger Erfahrung vor, die helfen, Menschen in professionellen Entwicklungen und Organisationszusammenhängen zu unterstützen und dabei sich selbst zu finden. Einige der vorgestellten Konzepte haben einen starken therapeutischen Bezug. Eine Auswahl der vorgestellten Konzepte: Antreiber-Dynamiken; Ich-Du- und Du-Es-Typen; Symbiotische Beziehungen; Zwickmühlen; Komplexität, Dilemmata und Sinn; Kontrolldynamik, Treibsand und fiktive Wirklichkeiten; Wirklichkeitskonstruktive Traumarbeit; Arbeit mit geleiteten Phantasien und Trance; Geschlechtsidentität; Coaching in Organisationen; Persönlichkeitscoaching; 5 Perspektiven des Coaching; Kontraktgestaltung; Seelische Leitbilder im Coaching.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: wenige
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: Ausgewählte Konzepte und Vorgehensweisen werden beschrieben, jedoch kein konzeptioneller Aufbau, keine aufeinander aufbauenden Vorgehensweisen, auch zum Querlesen und Nachschlagen geeignet. Verschachtelter Schreibstil.

Ersterscheinung: 2004
Seitenzahl: 340
Format: 18,6 x 12,4 x 1,2 cm
Verlag: Carl-Auer-Systeme Verlag

Einführung in das systemische Coaching

Einführung in das Systemische Coaching

Autor: Sonja Radatz,
Leiterin des Instituts für Systemisches Coaching und Training in Wien und Beraterin, Coach und Gastdozentin an Hochschulen im In- und Ausland.

Zielgruppe: Beginnende Coaches, Berater.
Schwerpunkt: Anwendungsbezogene Coaching-Einführung; knapp gehaltener Überblick.

Inhalt: Definition und Grundlagen von Coaching; Einführung systemischer Fragestellugen; Coaching-Ablauf; Umgang mit unterschiedlichen situativen Verhaltensweisen der Coachees im Gespräch; Vorstellung praxisorientierter Coachinginstrumente; Verwendung von Coaching-Elementen im Alltagsgespräch; Selbstcoaching-Konzepte.

Fallbeispiele: kaum
Graphiken: wenige
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: klar strukturiert und auf wesentliche Punkte beschränkt; praxisorientierte stringente Praxis-Anleitung; übersichtliche Vorschläge zum Coaching-Ablauf; leicht verständliche Beispiele zu Fragen und Interventionen.

Ersterscheinung: 2006
Seitenzahl: 123
Format: 18,6 x 12,4 x 1,2 cm
Verlag: Carl-Auer-Systeme Verlag

Systemisches Coaching im Management

Systemisches Coaching im Management

– Das Praxisbuch für Neueinsteiger und Profis

Autor: Gabriele Müller
Sozialpädagogin und Vorstand der ISCO AG (Institut für Systemisches Coaching ud Organisationsberatung); Coach, Organisationsberaterin und Supervisorin mit den Schwerpunkten Coaching, Konfliktberatung, Teamtentwicklung, Prozessarbeit und NLP

Zielgruppe: Organisationsentwickler, Coachs.
Schwerpunkt: integratives Methodenkonzept mit Übungen und Fragebogen; Lern- und Arbeitsbuch.

Inhalt: Im Buch werden praxisbezogene Werkzeuge für systemisches Coaching vorgestellt. Dabei werden eigene Ideen der Autorin mit lösungsorientierten Konzepte nach Steve de Shazer, der prozessorientierten Psychologie nach Arnold Mindell und dem NLP verzahnt. Strukturiert nach Akquisitionsphase, Vorphase und Auftragsklärung, Prozessphase und der Abschlussphase werden anwendungsbezogene Hintergründe, Übungen und anschauliche Beispiele präsentiert.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: viele
Stichwortregister: nein, aber Glossar

Übersichtlichkeit: Strukturierte Gliederung, sehr gute Übersichtlichkeit durch Merksätze und Zusammenfassungen an den Seitenrändern; anschauliche Darstellung durch viele Grafiken, praxisorientiert durch viele Fallbeispiele und Übungen.

Ersterscheinung: 2003
Seitenzahl: 161
Format: 22,8 x 21,4 x 1,8 cm
Verlag: Beltz

Einführung in die hypnosystemische Therapie und Beratung

Einführung in die hypnosystemische Therapie und Beratung

Autor: Gunther Schmidt
Dr. med., Dipl. rer. pol., Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Mitbegründer des Heidelberger Instituts für systemische Forschung und Beratung; der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST), des Helm-Stierlin-Instituts in Heidelberg und des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC), Leiter des Mitlon-Erickson-Instituts in Heidelberg und der Abteilung systemisch-therapeutische Psychosomatik der Fachklinik am Hardberg sowie der SysTelios-Klinik in Siedelsbrunn.

Zielgruppe: Therapeuten, Coachs, Hypnotherapeuten, Systemische Berater.
Schwerpunkt: Hypnosystemische Beratung; theoretische Grundlagen.

Inhalt: Das Buch gibt Einblicke in die Denkweisen des hypnosystemischen Ansatzes, welcher Konzepte der systemischen Therapie und der Hypnotherapie nach Erickson vereinigt. Die Grundsätze dieser beiden Therapieansätze werden erläutert. Dabei wird beschrieben, wie durch Aufmerksamkeitsfokussierung Erleben und Verhalten gestaltet werden kann, wie Probleme als Ergebnis selbsthypnotischer Tranceinduktionen verstanden werden können, welche systemischen Prämissen dem hypnosystemischen Ansatz zugrunde liegen, und es wird eine Definition von Therapie oder Beratung als ziendienliche, kontextadäquate und kompetenzfokussierende Intervention vorgeschlagen. Dabei werden auch Verbindungen zur Neurobiologie aufgezeigt. Zum Schluss werden typische Schritte von hypnosystemischen Interventionen beschrieben.

Fallbeispiele: nein
Graphiken: wenige
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: Geringere Übersichtlichkeit, theorielastig, in Fachsprache verfasst; teils für Laien schwerer verständlich.

Ersterscheinung: 2005
Seitenzahl: 128
Format: 18,4 x 12,6 x 1,2 cm
Verlag: Carl-Auer

Das grosse Praxis-Handbuch Business Coaching

Das große Praxis-Handbuch Business Coaching

– Die wirkungsvollsten Werkzeuge für Profis

Autor: Thomas Rückerl

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2015
Seitenzahl: 442 Seiten
Format: 17,9 x 3,9 x 24,3 cm
Verlag: Wiley-VCH Verlag

Coaching und Systemische Supervision mit Herz, Hand und Verstand

Coaching und Systemische Supervision mit Herz, Hand und Verstand

– Handlungsorientiert arbeiten, Systeme aufbauen

Autor: Klaus Theuretzbacher
Psychologe, Philosoph, Coach, Organisationsberater, Trainer und Personalentwickler.
Peter Nemetschek, Familientherapeut und systemischer Supervisor.

Zielgruppe: Coachs, Trainer, Berater und Supervisoren.
Schwerpunkt: Praxisorientiertes Lehrbuch zu systemischen Methoden.

Inhalt: Das Buch beschäftigt sich mit systemischen Methoden im Coaching und der Supervision von Einzelklienten und Gruppen. Im ersten Teil des Buches werden die Grundlagen des Vorgehens entwickelt. Dabei werden die Vorteile einer analogen, also metaphorischen und darstellenden Arbeitsweise dargelegt und, basierend auf der Arbeit Milton Ericksons, die Möglichkeit erörtert, durch unbewusste Prozesse neue Lösungswege zu eröffnen. Im zweiten Abschnitt werden wesentliche Methoden des systemischen Coachings und der Supervision mit Einzelpersonen und Teams vorgestellt, wie das Arbeiten mit Time-Lines, das Aufbauen von Systemlandschaften und Ressourcenarbeit. Im dritten Abschnitt werden neue Vorgehensweisen und lösungsorientierte Methoden der Fall-, Team-, Live- und kollegialer Supervision vorgestellt und mit vielfältigen Fallbeispielen illustriert.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: ja, viele bunte Photographien und Schaubilder
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: Systematischer und strukturierter Aufbau, gute Übersichtlichkeit durch Zusammenfassungen und Tabellen mit benötigten Materialien, sehr praxisorientiert und lebendig durch Fallbeispiele und viele Graphiken.

Ersterscheinung: 2009
Seitenzahl: 278
Format: 23,8 x 16,4 x 2 cm
Verlag: Klett-Cotta

Inner dynamics of Coaching

Inner Dynamics of Coaching

Autor: Marilyn Atkinson und Rae T. Chois
Marilyn Atkinson: Gründer und Direktor des Erickson College International, kreierte the Art and Science of Coaching
Rae T. Chois: ICF Master Certified Coach, Erickson Coach Trainer, Transformationscoach, studierte Entwicklungstechnologien

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: nein
Graphiken: ja
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Seitenzahl: 210
Format: 22,5 x 15 x 1,5 cm
Ersterscheinung: 2007
Verlag: Exalon Publishing

MiniMax Interventionen

MiniMax-Interventionen

– 15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung

Autor: Manfred Prior
Dr. phil., Dipl.-Psychologe, Ausbilder der Milton-Erickson-Gesellschaft für Hypnose (M.E.G.); Co-Leiter der M.E.G. Regionalstelle Frankfurt; Therapeut, Berater, Coach und Supervisor.

Zielgruppe: Therapeuten, Coachs, Pädagogen und alle, die beruflich mit Kommunikation zu tun haben.
Schwerpunkt: Grundlegende verbale Interventionen, die in Therapie- und Coaching-Gesprächen eingesetzt werden können.

Inhalt: Im Buch werden 15 zielgerichtete und einfache „Nebenbei-Interventionen“ vorgestellt, die sich beiläufig in unterschiedliche Therapie- und Beratungsformen einbauen lassen. Diese werden kurz und humorvoll präsentiert und illustriert. Beispielinterventionen sind „Nicht „ob“, sondern „wie…, was…, und welche…“, „Sondern…?“, Konstruktive W-Fragen, „Angenommen, Sie würden…“.

Fallbeispiele: viele
Graphiken: viele Illustrationen
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: übersichtlicher Aufbau der Interventionen, humorvolle und eingängliche Sprache.
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2002
Seitenzahl: 96
Format: 18,6 x 12,4
Verlag: Carl-Auer

Step-by-Step Coaching

Autor: Marilyn Atkinson und Rae T. Chois
Marilyn Atkinson: Gründer und Direktor des Erickson College International, kreierte the Art and Science of Coaching
Rae T. Chois: ICF Master Certified Coach, Erickson Coach Trainer, Transformationscoach, studierte Entwicklungstechnologien

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: nein
Graphiken: ja
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Seitenzahl: 250
Format: 22,5 x 15 x 1,5 cm
Ersterscheinung: 2007
Verlag: Exalon Publishing

Die 500 besten Coaching-Fragen

Die 500 besten Coaching-Fragen

– Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten

Autor: Martin Wehrle
Karrierecoach, berät Mitarbeiter aller DAX-Konzerne, einer der meistzitierten Coaching- und Karriere-Experten in Deutschland, Übersetzung seiner Bücher in 11 Sprachen, Leiter der Hamburger Karriereberater-Akademie, Führungserfahrung

Zielgruppe: (zu jeder Frage Aufforderung einen Umsetzungs-Plan für sich selbst zu erstellen)
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: mögliche Reaktionen des Klienten erfasst und angemessenen Umgang mit diesen
Graphiken: Icons am Seitenrand
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: sehr gut; sich wiederholender Aufbau der Kapitel, Unterpunkte durch Icons sehr schnell zu finden und zu vergleichen
Schreibstil: sehr klar verständlich, kurze prägnante Sätze

Ersterscheinung: 2012
Seitenzahl: 415 Seiten
Format: 23,8 x 16,5 x 2,2 cm
Verlag: managerSeminare Verlags GmbH

Business Transformed Master the 17 Questions that Transform Business

Business Transformed

– Master the 17 Questions that Transform Business

Autor: Paul Gossen
Transformationstrainer, Coach, Neurolinguist, Erfahrung als Führungskraft, Unternehmensaufbau, Marketingspezialist

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: nein
Graphiken: das Buch basiert stark auf Photographien
Stichwortregister: keins

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Seitenzahl: 121
Format: 21 x 16 x 0,9 cm
Ersterscheinung: 2007
Verlag: LeadershipInc Press
Extra: Audio-CD

Handbuch Coaching und Beratung

Handbuch Coaching und Beratung

Autor: Dr. Björn Migge
Dr. B. Migge studierte Medizin und soziale Verhaltenswissenschaften. In Zürich arbeitet er als Oberarzt und Universitätsdozent. Heute leitet er in Westfalen ein Weiterbildungsinstitut für Coaching und Beratung.

Zielgruppe: Für alle  Berater, Coachs, Dozenten, Psychologen, Personalentwicklungsprofis ,Trainer und Therapeuten.
Schwerpunkt: Überblick über Methoden und Modelle des Coachings und der Beratung

Inhalt: B. Migge vermittelt im „Handbuch Coaching und Beratung“ einen Überblick über wichtige Methoden und Modelle. Zahlreiche Falldarstellungen und Übungen vertiefen den theoretischen Grundstock des Lesers.  Das Buch ist in 9 Teile gegliedert.

Beginnend mit Definitionen und Kommunikation, über Ziele, Persönlichkeit, Kognitives Umstrukturieren,Paare, Karriere, Team, systemische Beratung, Glauben, Umbrüche, Konfliktarbeit und abschließend die Selbstdarstellung des Coachs.

Fallbeispiele: viele Fallbeispiele
Graphiken: wenig
Stichwortregister: keins

Übersichtlichkeit: gut strukturiert
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2005
Seitenzahl: 634
Format: 24,4 x 17,6 cm
Verlag: Beltz

Beratung und Therapie optimal vorbereiten

Beratung und Therapie optimal vorbereiten

– Informationen und Interventionen vor dem ersten Gespräch

Autor: Manfred Prior
Dr. phil., Dipl.-Psychologe, Ausbilder der Milton-Erickson-Gesellschaft für Hypnose (M.E.G.); Co-Leiter der M.E.G. Regionalstelle Frankfurt; Therapeut, Berater, Coach und Supervisor.

Zielgruppe: Berater, Coachs und Therapeuten
Schwerpunkt: Praxisanleitung zur Vorbereitung der Beratung durch telefonisches Vorgespräch

Inhalt: Das Buch beschreibt, wie die erste Kontaktaufnahme als entscheidende Möglichkeit genutzt werden kann, die künftige Zusammenarbeit mit dem Klienten zu zu erleichtern. Auswahl an Themen: Ausgangspositionen von Beratern und Klienten bei der Terminvereinbarung; Ablauf des ersten Telefonats; Einholen von Informationen, Reaktion auf Kurzbeschreibungen von Klienten; Wissenschaftliche Befunde zu Effekten des Telefonvorgesprächs, Klärung wichtiger Fragen; Beitrag von Gunther Schmidt.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: viele
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: sehr klar strukturiert und übersichtlich; viele illustrierte Beispiele und Mustertelefonate; leicht verständlich und schlüssig aufgebaut, sehr praktischer Bezug; pragmatische Beschreibung des Vorgehens mit Beispielen.
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2006
Seitenzahl: 189
Format: 18,6 x 12,6 cm
Verlag: Carl-Auer-Systeme Verlag

Coaching erfrischend einfach

Coaching erfrischend einfach

– Einführung ins lösungsorientierte Kurzzeitcoaching

Autor: Peter Szabó und Daniel Meier
Coachs für Führungskräfte und Teams, Dozenten für lösungsorientiertes Kurzzeitcoaching, Ausbilder für Coachs.

Zielgruppe: Coachs
Schwerpunkt: Zusammenfassung der Grundlagen des systemischen Coachings mit Fokus auf Lösungsorientierung.

Inhalt: Das Buch beinhaltet Grundlagen des lösungsorientierten systemischen Coachings. Darin enthalten sind Erklärungen und Beispiele zu den Themen: Was ist Coaching, Wirkung von Coaching, Arbeitshypothesen, Auftragsklärung, Coaching-Vereinbarungen im ersten Gespräch, Wunderfrage und Alternativen, Vorboten des Wunders, kleine Schritte hin zum Ziel, Gesprächsabschluss, Folgesitzungen, Jenseits der Technik … weiterlernen als Coach.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: kaum, aber visuelle Orientierungshilfen wie Symbole und Merkkästchen
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: anschauliche Darstellung durch Symbole, Zusammenfassungen und Merkkästchen, nachvollziehbarer Aufbau, zahlreiche Beispiele und Übungen.
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2008
Seitenzahl: 108
Format: 21,8 x 15,6 cm
Verlag: Books on Demand

Die 100 besten Coaching-Übungen

Die 100 besten Coaching-Übungen

– Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten

Autor: Martin Wehrle

Martin Wehrle arbeitet als Karriere- und Gehaltscoach und vermittelt sein Wissen an der Karriereberater Akademie in Hamburg weiter. Er entwickelte in Deutschland die erste systemische Ausbildung speziell für Karriere Coachs/ Berater.

Zielgruppe: Coachs, Berater und Therapeuten
Schwerpunkt: 100 Übungen zum Coaching

Inhalt: Das Buch vermittelt dem Leser anhand 100 Coaching-Übungen ein großes Repertoire an Interventionen. Werte, Kommunikation, Klientenbild oder Praxistransfer sind nur einige der Themen. Aus drei Elementen setzten sich die Übungseinheiten zusammen. 1. aus Praxisübungen ( anspruchsvoll), 2. aus Alltags Übungen ( spielerisch) und 3. aus Fall Übungen (Herausforderung).

Fallbeispiele: viele
Graphiken: wenig
Stichwortregister: keins

Übersichtlichkeit: gut strukturiert
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2010
Seitenzahl: 368
Format: 23,6 x 16,4
Verlag: Managerseminare Verlag

Handbuch Systemisches Coaching

Handbuch Systemisches Coaching

– Für Coaches und Führungskräfte, Berater und Trainer

Autor: Dr. Eckard König
Professor an der Universität Paderborn, Arbeitsschwerpunkt Weiterbildung/ Organisationsberatung.

Dr. Gerda Volmer
mehrjährige Forschungs- Projekttätigkeit, Leiterin des wissenschaftlichen Instituts für Beratung und Kommunikation in Paderborn.

Zielgruppe: Coaches, Führungskräfte, Berater, Trainer
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: Beispiele für den Kontext
Graphiken: wenige
Stichwortregister: ja

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2009
Seitenzahl: 300 Seiten
Format: 24,5 x 17,5 x 2,5 cm
Verlag: Beltz Verlag

Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein

Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein

– Ein lösungsfokussiertes Programm für Coaching von Organisationen, Teams und Einzelpersonen

Autor: Ben Furman, Tapani Ahola
Psychiater, Psychotherapeut, Mitbegründer und Leiter der Helsinki Brief Therapy Institute, Buchautor

Sozialpsychologe, Supervisor, Berater, Dozent, Ausbilder, Betreuer, Innovator für lösungsfokussierte Kommunikation, Buchautor

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: viele Beispiele für Fragen und Formulierungen, die man als Coach im Prozess verwenden kann, Praktische Übungen sind in grauen Kästen hervorgehoben
Graphiken: nein
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: gegeben; sehr kurze Kapitel, viele Absätze und Unterpunkte
Schreibstil: Leser direkt angesprochen, Sätze sowohl fließend lesbar als auch teilweise erschwert durch Satzeinschübe

Ersterscheinung: 2010
Seitenzahl: 136 Seiten
Format: 21,5 x 13,5 x 1,3 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag

Glaubenssätze und Überzeugungen

Glaubenssätze & Überzeugungen

– Von mentaler Selbstsabotage zu innerer Stärke und Ausstrahlung

Autor: Pamela Preisendörfer

Karriereberaterin, Life Change Coach, Beratung von Fach- und Führungskräften und Privatpersonen, Sprachstudium, Arbeit in Marketing und Kommunikation, internationale Personalberatung, Inhaberin von Pussami (internationaler Karriere- und Coaching-Dienst)

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt: mit CD für Übungen und Meditationen

Fallbeispiele: einige Beispiele für Glaubenssätze/ Überzeugungen
Graphiken: wenige Tabellen
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: Einschübe, Kursivschriften, Texte in Kästchen, große Schrift und Absätze ergeben gute Orientierung mit nicht zu vielen Informationen auf einer Seite
Schreibstil: Leser direkt angesprochen, leichtes und unterhaltsames Lesen

Ersterscheinung: 2009
Seitenzahl: 182 Seiten
Format: 21,5 x 13,8 x 1,5 cm
Verlag: Windpferd Verlagsgesellschaft mbH

Wertorientierung und Sinnentfaltung im Coaching

Wertorientierung und Sinnentfaltung im Coaching

– Vorgehen und Praxisbeispiele nach dem St. Galler Coaching Modell®

Autor: Doris Ohnesorge, Rudolf Engelbert Fitz

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2014
Seitenzahl: 56 Seiten
Format: 14,8 x 0,3 x 21 cm
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Coaching in der Praxis

Coaching in der Praxis

– Tipps, Übungen und Methoden für unterschiedliche Coaching-Anlässe

Autor: Sabine Prohaska

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2013
Seitenzahl: 128 Seiten
Format: 16,7 x 1,2 x 24,1 cm
Verlag: Junfermann Verlag

Coaching-Tools 2 Buch

Coaching-Tools II

– Erfolgreiche Coaches präsentieren Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis

Herausgeber: Christopher Rauen

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: Beispiele für Coaching-Kontexte
Graphiken: ja
Stichwortregister: keins

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Seitenzahl: 364
Format: 24 x 16,5 x 2 cm
Ersterscheinung: 2004
Verlag: managerSeminare Verlags GmbH

Systemisches Coaching Psychologische Grundlagen

Systemisches Coaching

– Psychologische Grundlagen

Autor: Thomas Webers

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2015
Seitenzahl: 192 Seiten
Format: 14,8 x 1,1 x 21 cm
Verlag: Springer Verlag

Aspekte der Kontraktgestaltung im systemischen Coaching

Aspekte der Kontraktgestaltung im systemischen Coaching

– Studienarbeit

Autor: Helmut Seiffert

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2013
Seitenzahl: 32 Seiten
Format: 14,8 x 0,4 x 21 cm
Verlag: Grin Verlag

Machen Sie doch, was Sie wollen! Wie ein Strudelwurm den Weg zu Zufriedenheit und Freiheit zeigt

Machen Sie doch, was Sie wollen!

– Wie ein Strudelwurm den Weg zu Zufriedenheit und Freiheit zeigt

Autor: Maja Storch

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2009
Seitenzahl: 136 Seiten
Format: 21,8 x 14,4 x 1 cm
Verlag: Huber, Bern

The Book of Coaching: For Extraordinary Coaches

The Book of Coaching

– For Extraordinary Coaches

Autor: Ajit Nawalkha
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2017
Seitenzahl: 236 Seiten
Format: 15,2 x 1,4 x 22,9 cm
Verlag: Mindvalley

Coaching Questions 200 Breakthrough Questions for Career and Business Mastery

Coaching Questions

– 200 Breakthrough Questions for Career and Business Mastery

Autor: Gerald Confienza
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2018
Seitenzahl: 122 Seiten
Format: 21,6 x 0,7 x 27,9 cm
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Die Coaching Schatzkiste

Die Coaching-Schatzkiste

– 150 kostbare Impulse für Entdecker – darunter 50 Methoden, 30 Checklisten, 20 Storys und über 850 Coaching-Fragen

Autor: Martin Wehrle
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2019
Seitenzahl: 384 Seiten
Format: 16,7 x 1,8 x 23,8 cm
Verlag: managerSeminare Verlags GmbH

Ich schaffs! Spielerisch und praktisch Lösungen mit Kindern finden - Das 15-Schritte-Programm für Eltern, Erzieher und Therapeuten

Ich schaffs!

– Spielerisch und praktisch Lösungen mit Kindern finden – Das 15-Schritte-Programm für Eltern, Erzieher und Therapeuten

Autor: Ben Furman
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2017
Seitenzahl: 158 Seiten
Format: 13,6 x 1,5 x 21,6 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag GmbH