icon-back

Coaching-Literatur-Tipps
Systemische Aufstellung

Systemische Aufstellungen folgen – als Weiterentwicklung und klare Abgrenzung zur klassischen Familienaufstellung – den Prinzipien der Autopoiesis und der Kybernetik. Das bedeutet: Der oder die Aufstellende verkörpert die Haltung, dass jeder Mensch in einem System aus sich selbst heraus Lösungen entwickeln kann. Statt den TeilnehmerInnen einer Aufstellung vorzugeben, welche Schritte sie gehen sollen, entwickeln die TeilnehmerInnen ihre eigene Lösung und erhalten die Möglichkeit, die damit verbundenen positiven Kräfte zu erleben. Sie lernen aus sich selbst heraus und spüren häufig: Was ich hier umsetzen kann, ist auch “draußen” machbar.

Marcel Hübenthal, Gründer der Coaching Akademie Berlin, hat auf Grundlage des selbstentwickelten Systemischen Kompetenzmodells® die  Systemische Aufstellungsausbildung SYNAMIK™ entworfen. Hier finden Sie dazu passende Literaturempfehlungen.

Das Aufstellungsbuch

Das Aufstellungsbuch

– Familienaufstellung, Organisationsaufstellung und neueste Entwicklungen

Autor: Peter Klein & Sigrid Limberg-Strohmaier

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2012
Seitenzahl: 408 Seiten
Format: 15,9 x 3,3 x 22,3 cm
Verlag: Braumüller

Warum funktionieren Aufstellungen? Eine Betrachtung in 14 Thesen

Warum funktionieren Aufstellungen?

– Eine Betrachtung in 14 Thesen

Autor: Stephanie Hartung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt: 

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil: 

Ersterscheinung: 2014
Seitenzahl: 158 Seiten
Format: 14,9 x 1,5 x 21,1 cm
Verlag: Deutscher Wissenschaftsverlag

Theorie und Praxis der Organisationsaufstellung

Theorie und Praxis der Organisationsaufstellung

– Grundlagen für systemische Personal- und Organisationsentwicklung

Autor: Stephanie Hartung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2018
Seitenzahl: 158 Seiten
Format: 14,8 x 21 cm
Verlag: Springer-Verlag GmbH Deutschland

Ganz im Gegenteil Buch

Ganz im Gegenteil

– Tetralemmaarbeit und andere Grundformen Systemischer Strukturaufstellugen – für Querdenker und solche, die es werden wollen

Autor: Matthias Varga von Kibéd, Insa Sparrer

Einzel- und Institutssupervision, Coaching, Seminartätigkeit, Lehrtätigkeit für systemische Therapie und Beratung, Promotion über Universalgrammatik, Mitgründer des ISAF (Institut für systemische Aus-/Fortbildung und Forschung in München)

Diplompsychologin, Psychotherapeutin, Ziel entgegengesetzte Therapierichtungen zu verbinden wie Gesprächs- und Hypnotherapie oder systemische Ansätze, Mitgründerin des ISAF, Lehre an Ausbildungs- und Fortbildungsseminaren für Therapie und Beratung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: nein
Graphiken: ein paar, z.T. nicht sofort verständlich
Stichwortregister: nein, aber ein Glossar

Übersichtlichkeit: wichtige Wörter hervorgehoben, Einteilung in kleine Kapitel
Schreibstil: anwendungsbezogen

Ersterscheinung: 7. Auflage 2011
Seitenzahl: 256 Seiten
Format: 21,5 x 13,5 x 2,0 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag

Einführung in die Praxis der Systemaufstellungen

Einführung in die Praxis der Systemaufstellungen

Autor: Diana Drexler

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2015
Seitenzahl: 126 Seiten
Format: 12,6 x 1,5 x 19 cm
Verlag: Carl-Auer

Aufstellungen im Kontext systemischer Organisationsberatung

Aufstellungen im Kontext systemischer Organisationsberatung

Autor: Jörg Faulstich

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2006
Seitenzahl: 102 Seiten
Format: 15,2 x 0,9 x 21,2 cm
Verlag: Carl-Auer

Salutogene Aufstellungen

Salutogene Aufstellungen

– Beiträge zur Gesundheitsförderung in der systemischen Arbeit

Autor: Claude-Hélène Mayer & Stephan Hausner (Hrsg.)

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2014
Seitenzahl: 277 Seiten
Format: 12,6 x 2,3 x 20,8 cm
Verlag: Vandehoeck & Rupprecht

Einführung in die Lösungsfokussierung und Systemische Strukturaufstellungen

Einführung in Lösungsfokussierung und Systemische Strukturaufstellungen

Autor: Insa Sparrer
approbierte Psychologische Psychotherapeutin. Gesprächs-, Verhaltens-, Hypno-,Familientherapeutin und systemische Therapie sowie lösungsfokussierte Kurzzeittherapeutin

Zielgruppe: fertige sowie angehende Coaches, Therapeuten, Berater; Mediatoren und Pädagogen

Schwerpunkt: Coaching, Einführung

Inhalt: Insa Sparrer bringt dem Leser, mittels praxisnahen Beispielen und verständlichen Darstellungen, den Ansatz des lösungsfokussierten Arbeitens ein Stück weit näher.
Das Buch enthält zum einen Beispiele zur lösungsfokussierten Interviewführung sowie Beispiele zur Strukturaufstellungsarbeit. Durch die Verbindung der ursprünglich als verbalen Methode entwickelten lösungsfokussierten Interviewführung mit der Strukturaufstellungsarbeit, wurde der lösungsfokussierte Ansatz zu einem transverbalen Ansatz erweitert.
Unter Transverbalität versteht man eine neue Sicht auf die besonderen Lern-, Kooperations- und Wahrnehmungsmöglichkeiten menschlicher Gruppen.
Durch die vielen Fallbeispiele erhält der Leser eine klarere Vorstellung von der Erweiterung des ursprünglichen lösungsfokussierten Ansatzes.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: ja, passend zum Inhalt
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: sehr gut strukturiert, nachvollziehbar, übersichtlich. Es werden verständliche und praxisnahe Darstellungen des lösungsfokussierten Ansatzes mit zahlreichen Beispielen und Übungen zur lösungsfokussierten Interviewführung vermittelt

Ersterscheinung: 2007
Seitenzahl: 121
Format: 18,6 x 12,6 x 1,2 cm
Verlag: Carl-Auer Compact

Organisationsaufstellung und systemisches Coaching

Autor: Dr. Klaus P. Horn
Psychologe, Managementtrainer, Unternehmensberater, Coach für Führungskräfte

Regine Brick
Kommunikationstrainerin, Moderatorin, systemische Beraterin in Gruppen und Einzelcoachings

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: ja
Graphiken: ja
Stichwortregister: ja

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2003
Seitenzahl: 176 Seiten
Format: 21,5 x 15 x 1,5 cm
Verlag: GABAL Verlag GmbH

Organisationsaufstellungen als Beratungsinstrument

Organisationsaufstellungen als Beratungsinstrument für Führungskräfte

– Eine empirische Analyse

Autor: Michèl Gleich

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2008
Seitenzahl: 142 Seiten
Format: 15 x 1,3 x 20,8 cm
Verlag: Carl-Auer

Das freie Aufstellen - Gruppendynamik als Spiegel der Seele

Das freie Aufstellen

– Gruppendynamik als Spiegel der Seele

Autor: Olaf Jacobsen

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2013
Seitenzahl: 214 Seiten
Format: 21,4 x 15,2 x 0,8 cm
Verlag: Olaf-Jacobsen-Verlag

Dreierlei Wirksamkeit

Dreierlei Wirksamkeit

– Die Heidelberger Studie zu Systemaufstellungen

Autor: Jan Weinhold, Annette Bornhäuser, Christina Hunger & Jochen Schweitzer

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2014
Seitenzahl: 219 Seiten
Format: 13,7 x 2 x 21,1 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag

Symbiose in Systemaufstellungen

Symbiose in Systemaufstellungen

– Mehr Autonomie durch Selbst-Integration

Autor: Ernst Robert Langlotz

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2015
Seitenzahl: 268 Seiten
Format: 14,8 x 1,5 x 21 cm
Verlag: Springer

Praxis der Systemaufstellung

Die Welt der Aufstellung

– Familien und andere soziale Systeme

Zeitschrift: Praxis der Systemaufstellung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 02/2010
Seitenzahl: 145 Seiten
Format:
Verlag: Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

Systemaufstellungen im Einzelsetting

Systemaufstellung im Einzelsetting

Autor: Wilfried De Philipp
Wilfried De Philipp gehört zu den Pionieren der Aufstellungsarbeit. Er ist Heilpraktiker mit Schwerpunkt Psychotherapie und arbeitet mit Systemaufstellungen seit 1987 in freier Praxis mit Paaren, Gruppen und auch Einzelpersonen. 1998 gründete er mit weiteren Kollegen die Zeitschrift „Praxis der Systemaufstellung“. Aus dieser Arbeit heraus entstand die Idee, „Systemaufstellung im Einzelsetting“ zu schreiben.

Zielgruppe: Fachleute- Coaches, Berater, Psychologen, Therapeuten, interessierte Laien und Rat suchende.
Für „Neulinge“ ungeeignet, da Einführung und Stichwortverzeichnis fehlen.
Schwerpunkt: Ausgewählte Beiträge und Fallbeispiele aus dem Bereich Systemaufstellungen im Einzelsetting.

Inhalt: Der Herausgeber Wilfried De Philipps präsentiert in seinem Werk „Systemaufstellung im Einzelsetting“ 12 auserwählte Anfsätze aus dem Aufstellungsbereich mit je nur einem Klienten.
Die Beiträge handeln von der Beratung von Klienten, wobei die Autoren aus eine Fülle von Erfahrungen schöpfen. Wenig abstrakt und lebensnah werden die einzelnen Fälle beschrieben.
Der Themenvielfalt reicht von Familienaufstellungen, Einzelberatung von Paaren über Körper als Beziehungsraum und Verstehen, Entscheiden, Führen und Beraten.
Abschließend erhält der Leser Literaturhinweise zur Einzelarbeit und nähere Informationen zu den einzelnen Fachautoren.

Fallbeispiele: viele! Das Buch besteht zum größten Teil aus Fallbeispielen
Graphiken: wenig
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: angenehmer, leicht verständlicher Sprachstil; einheitliches Design. Es handelt sich um ein Querlesebuch, da sich jedes Kapitel mit einem Aufsatz beschäftigt. Abschließend werden die einzelnen Autoren vorgestellt.

Ersterscheinung: 2006
Seitenzahl: 255
Format: 21,4 x 13,6 x 2 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag

Beiträge zu Lösungen in Familien und Organisationen

Autor: Praxis der Systemaufstellung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 1/2011
Seitenzahl:
Format:
Verlag: Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

Beiträge zu Lösungen in Familien und Organisationen

Autor: Praxis der Systemaufstellung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 1/2012
Seitenzahl:
Format:
Verlag: Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

Beiträge zu Lösungen in Familien und Organisationen

Autor: Praxis der Systemaufstellung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2/2012
Seitenzahl:
Format:
Verlag: Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

Beiträge zu Lösungen in Familien und Organisationen

Autor: Praxis der Systemaufstellung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2/2014
Seitenzahl:
Format:
Verlag: Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

Beiträge zu Lösungen in Familien und Organisationen

Autor: Praxis der Systemaufstellung

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2/2015
Seitenzahl:
Format:
Verlag: Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

Aufstellen systemisch richtig!

Aufstellen systemisch richtig!

– Was Sie über Aufstellungen wissen sollten und wie Sie sich darauf vorbereiten können

Autor: Christiane & Alexander Sautter

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2016
Seitenzahl: 150 Seiten
Format: 11,3 x 1 x 17 cm
Verlag: Verlag für Systemische Konzepte

Kursbuch Aufstellungsarbeit

Kursbuch Aufstellungsarbeit

– Grundlagen – Methoden – Beispiele

Autor: Peter Orban

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2008
Seitenzahl: 232 Seiten
Format: 17,5 x 2 x 24,6 cm
Verlag: Kösel

Aufstellungsarbeit revisited ...nach Hellinger?

Aufstellungsarbeit revisited

– … nach Hellinger?

Autor: Jakob Robert Schneider

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2005
Seitenzahl: 256 Seiten
Format: 21,4 x 13,6 x 2,4 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag

Perlen der Aufstellungsarbeit: Tools für systemisch Praktizierende

Perlen der Aufstellungsarbeit

– Tools für systemisch Praktizierende

Autor: Marion Lockert (Herausgeber)
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2018
Seitenzahl: 311 Seiten
Format: 15,9 x 3,2 x 23,8 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag GmbH

Basics der Systemischen Strukturaufstellungen: Eine Anleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene

Basics der Systemischen Strukturaufstellungen

– Eine Anleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene

Autor: Renate Daimler mit Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2008
Seitenzahl: 448 Seiten
Format: 15,4 x 4,3 x 22 cm
Verlag: Kösel-Verlag

Wunder, Lösung und System: Lösungsfokussierte Systemische Strukturaufstellungen für Therapie und Organisationsberatung

Wunder, Lösung und System

– Lösungsfokussierte Systemische Strukturaufstellungen für Therapie und Organisationsberatung

Autor: Insa Sparrer
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2014
Seitenzahl: 456 Seiten
Format: 13,9 x 3,2 x 21,6 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag GmbH

Organisationsaufstellungen: Grundlagen, Settings, Anwendungsfelder

Organisationsaufstellungen

– Grundlagen, Settings, Anwendungsfelder

Autor: Gunthard Weber (Herausgeber), Claude Rosselet (Herausgeber)
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2016
Seitenzahl: 352 Seiten
Format: 13,7 x 3 x 21,6 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag GmbH

Vertraute Sprache und ihre Entdeckung: Systemaufstellungen sind keine Zufallsprodukte - der empirische Nachweis

Vertraute Sprache und ihre Entdeckung

– Systemaufstellungen sind keine Zufallsprodukte – der empirische Nachweis

Autor: Peter Schlötter
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2016
Seitenzahl: 215 Seiten
Format: 15,1 x 1,5 x 21,3 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag GmbH

Essenzen der Aufstellungsarbeit: Praxis der Systemaufstellung

Essenzen der Aufstellungsarbeit

– Praxis der Systemaufstellung

Autor: Kirsten Nazarkiewicz, Peter Bourquin (Hg.)
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2019
Seitenzahl: 280 Seiten
Format: 16,1 x 2,7 x 23,8 cm
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Handbuch Qualität in der Aufstellungsleitung

Handbuch Qualität in der Aufstellungsleitung

Autor: Kirsten Nazarkiewicz & Kerstin Kuschik (Hrsg.)
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2015
Seitenzahl: 416 Seiten
Format: 15,8 x 3,2 x 23,3 cm
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Das Familienstellen

Das Familienstellen

– Grundlagen und Vorgehensweisen

Autor: Jakob Robert Schneider

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2006
Seitenzahl: 215 Seiten
Format: 13,4 x 2 x 21,6 cm
Verlag: Carl-Auer Verlag

Die Hellinger-Kontroverse Fakten Hintergründe Klarstellungen

Die Hellinger-Kontroverse

– Fakten – Hintergründe – Klarstellungen

Autor: Wilfred Nelles

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2009
Seitenzahl: 160 Seiten
Format: 11,9 x 1,2 x 19,2 cm
Verlag: Herder

Die Ordnungen des Erfolgs Einführung in die Organisationsaufstellung

Die Ordnungen des Erfolgs

– Einführung in die Organisationsaufstellung

Autor: Kristine Alex

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2015
Seitenzahl: 208 Seiten
Format: 21,6 x 17,2 x 1,6 cm
Verlag: Kösel-Verlag

Das Hellinger-Prinzip Informationen und Klärungen

Das Hellinger-Prinzip

– Informationen und Klärungen

Autor: Wilfred Nelles

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2003
Seitenzahl: 157 Seiten
Format: 19 x 12 x 1,2 cm
Verlag: Herder

Ordnungen der Liebe Ein Kursbuch

Ordnungen der Liebe

– Ein Kursbuch

Autor: Bert Hellinger

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2013
Seitenzahl: 352 Seiten
Format: 13,9 x 2,5 x 21,8 cm
Verlag: Carl-Auer

Das verborgene Netzwerk der Macht

Das verborgene Netzwerk der Macht

– Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen

Autor: Klaus-Peter Horn

Psychologe, Sozialwissenschaftler, Trainer, systemischer Unternehmensberater, systemischer Coach, Konfliktmanagement, Inhaber von Commit Coaching und Training

Regine Brick

systemische Trainerin, Moderatorin für Organisationen, systemische Aufstellungsarbeit, Inhaberin der Praxis für Integratives Lernen.

Zielgruppe: Coachs, Trainer, Berater und Supervisoren.

Schwerpunkt: Praxisorientiertes Lehrbuch zu systemischen Aufstellungsarbeit in Unternehmen und Organisationen.

Inhalt: Das Buch stellt systemische Aufstellungen in Unternehmen und Organisationen vor als eine effektive Methode zur Lösung komplexer Führungs- und Interaktionsprobleme. Die Autoren zeigen in dem Buch, wie man mit systemischen Aufstellungen Aufschluss über Spannungen, Krisenfelder oder Machtverteilung in einer Gruppe bekommen und dadurch Veränderungsmaßnahmen zur Steigerung des Zusammenhalts und der Effektivität in der einleiten Gruppe kann. Das Buch umfasst folgende Themen: Das Unternehmenssystem als wichtigstes Betriebskapital; durch systemische Aufstellungen das Verborgene sichtbar machen; Fallbeispiele für systemische Aufstellungen in der Praxis; Fragen und Antworten zur Wirksamkeit systemischer Aufstellungen;  Vom Makro- zum Mikrosystem im Systemischen Coaching.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: ja, Schaubilder zu den Aufstellungen.
Stichwortregister: ja

Übersichtlichkeit: Sehr gute Übersichtlichkeit durch markierte Merksätze, stichpunktartige Inhaltsangaben an der Seite jeden Abschnitts, Checklisten und Zusammenfassungen am Ende jeden Kapitels; gute Verständlichkeit durch unkomplizierte Sprache und anschauliche Praxisbeispiele; strukturierter und nachvollziehbarer Aufbau; gute Verständlichkeit der Aufstellungen durch Schaubilder.
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2001
Seitenzahl: 233
Format: 23,4 x 15,9 x 2,4 cm
Verlag: GABAL Verlag GmbH