icon-back

Coaching-Literatur-Tipps
Körperorientierte Ansätze

Körperorientierte Ansätze im Coaching sind beispielsweise Embodiment und Ideomotorik. Embodiment beschreibt ein methodisches Vorgehen, wie der Körper gezielt eingesetzt werden kann, um Gefühle, Stimmungen, Ressourcen, Kompetenzen und Stärken bewusst einzusetzen und musterbildende Bahnungen anzustreben (Hebbsches Gesetz).

Viele wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, wie maßgeblich die Körperhaltung, Mimik, Gestik, Physiologie und Physiognomie unbewusst Einfluss auf das menschliche Erleben haben.

Die Ideomotorik beschreibt unwillkürliche, unbewusste und reflexartige Bewegungen, welche unter intrinsischer oder extrinsischer Wechselwirkung auftauchen.

Embodiment Storch

Embodiment

– Die Wechselwirkung von Körper und Psyche verstehen und nutzen

Autor: Maja Storch, Benita Cantieni, Gerald Hüther, Wolfgang Tschacher (Herausgeber), Thea Rytz (Herausgeber)
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: nein
Graphiken: farbige Graphiken und Abbildungen
Stichwortregister: ja, sowie Personenregister

Übersichtlichkeit: gegeben durch Unterteilung in Kapitel, farbige Textkästen, ausreichenden Absätzen, wichtige Wörter rot hervorgehoben
Schreibstil: leicht verständlich, fließend lesbar

Ersterscheinung: 2010
Seitenzahl: 180 Seiten
Format: 24,5 x 20 x 1,5 cm
Verlag: Verlag Hans Huber

Embodiment Buch

Embodiment

– Der Einfluss von Eigenbewegung auf Affekt, Einstellung und Kognition – Empirische Grundlagen und klinische Anwendungen

Autor: Sabine C. Koch
Doktor in Philosophie, Psychologin, Tanz- und Bewegungstherapeutin, M.A., BC-DMT, forscht und lehrt am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg, nationales Forschungsprojekt zur „Körpersprache von Tanz und Bewegung“ (BMBF)
(Herausgeber), Thea Rytz (Herausgeber)

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: nein
Graphiken: statistische Graphiken und Modelle
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: in Gestaltung und Aufbau wie wissenschaftliche Publikationen/Paper, d. h. Absätze und wissenschaftliche Untersuchungsabschnitte unterteilen in inhaltliche Teile, aber keine Hervorhebung inhaltlich wichtiger Aussagen
Schreibstil: wissenschaftlich (klare sachliche Formulierung)

Ersterscheinung: 2011
Seitenzahl: 235 Seiten
Format: 20,5 x 14,5 x 1,5 cm
Verlag: Logos Verlag Berlin

Das Geheimnis kluger Entscheidungen

Das Geheimnis kluger Entscheidungen

– Von Bauchgefühl und Körpersignalen

Autor: Maja Storch

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2011
Seitenzahl: 144 Seiten
Format: 12,2 x 1,5 x 18,9 cm
Verlag: Piper Taschenbuch

Einführung in die körperorientierte systemische Therapie

Einführung in die körperorientierte systemische Therapie

Autor: András Wienands
Psychologe, Systemischer Berater, Therapeut und Supervisor, Lehrtherapeut.

Zielgruppe: Therapeuten, Coaches
Schwerpunkt: Einblick in grundlegende systemische und körperpsychotherapeutische Konzepte

Inhalt: Das Buch bietet eine recht knappe Einführung in die Methoden der systemischen und körpertherapeutischen Praxis. Es beginnt mit einem Einblick in systemische Perspektiven sowie körpertherapeutische Konzepte, stellt Methoden der Körpertherapie dar und macht Vorschläge zur Integration des Körpers in die systemische Praxis. Die Verbindung der Systemtheorie mit der Körpertherapie durch Fallbeispiele dokumentiert.

Fallbeispiele: ja
Graphiken: nein
Stichwortregister: nein

Übersichtlichkeit: Klarer thematischer Aufbau; Sprachlich sehr gut verständlich mit kurzen prägnanten Inhalten; Zahlreiche Beispiele und Methodenerklärungen, passend zum jeweiligen Thema, unterstützen das thematische Verständnis des Buches. Es handelt sich um ein Querlesebuch.

Ersterscheinung: 2010
Seitenzahl: 127
Format: 18,6 x 12,4 x 1,2 cm
Verlag: Carl-Auer-Systeme Verlag

Klassiker der Körperwahrnehmung

Klassiker der Körperwahrnehmung

– Erfahrungen und Methoden des Embodiment

Autor: Don H Johnson (Herausgeber), Thea Rytz (Herausgeber)
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: Auflage: 1 (12. April 2012)
Seitenzahl: 424 Seiten
Format: 16,4 x 2,8 x 23,2 cm
Verlag: Hogrefe, vorm. Verlag Hans Huber

Grammatik der Körpersprache

Grammatik der Körpersprache

– Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment

Autor: Sabine Trautmann-Voigt, Bernd Voigt
EMDR-Therapeutin, Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
EMDR-Therapeut, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Praktischer Arzt

Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele: in einem Kapitel zu Störungsbildern behandelt
Graphiken: ja
Stichwortregister: ja, relativ ausführlich

Übersichtlichkeit: gegeben durch viele Kapitel und kleine Unterkapitel sowie vielen Absätzen

Schreibstil: Fachsprache, aber die sehr kurzen Sätze erleichtern das Verständnis
Ersterscheinung: 2009
Seitenzahl: 355 Seiten
Format: 24,5 x 17 x 3,0 cm
Verlag: Schattauer GmbH

Life Kinetik Gehirntraining durch Bewegung

Life Kinetik®

– Gehirntraining durch Bewegung

Autor: Horst Lutz
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung: 2012
Seitenzahl: 112 Seiten
Format: 16,7 x 1 x 22 cm
Verlag: BLV Buchverlag

Mein Training mit Life Kinetik

Mein Training mit Life Kinetik®

– Gehirn + Bewegung = mehr Leistung. Entwickelt von Horst Lutz.

Autor: Felix Neureuther und Horst Lutz
Zielgruppe:
Schwerpunkt:

Inhalt:

Fallbeispiele:
Graphiken:
Stichwortregister:

Übersichtlichkeit:
Schreibstil:

Ersterscheinung:Auflage: 2 (17. September 2009)
Seitenzahl: 112 Seiten
Format: 16,4 x 1,5 x 21,8 cm
Verlag: Nymphenburger Verlag